Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten & Fakten über die Gemeinde Erdweg

Am 01. Juli 1972 entstand die Gemeinde Erdweg aus den Gemeinden Eisenhofen, Großberghofen, Unterweikertshofen, Welshofen sowie Kleinberghofen.


Lage

- Landkreis: Dachau

- Bezirk: Oberbayern

- Bundesland: Bayern

- Nachbargemeinden: Altomünster, Bergkirchen, Markt Indersdorf, Odelzhausen, Schwabhausen, Sulzemoos


Fläche und Einwohner

- Gebietsfläche insgesamt: ca 36 km²

- Einwohner pro km²: 170

- Einwohner mit Hauptwohnsitz: 6134

- Einwohner mit Nebenwohnsitz: 201


Fläche:

- Landw. Flächen: 22,96 km²

- Waldfläche: 8,63 km²

- Verkehrsflächen: 1,47 km²

- Gebäude- & Freiflächen: 2,09 km²


Steuersätze (Hebesätze):

Grundsteuer A: 310 v.H.
Grundsteuer B: 310 v.H.
Gewerbesteuer: 320 v.H.

Herstellungsbeiträge für die öffentliche Entwässerungseinrichtung (Kanal):

je m² Grundstücksfläche 1,72 €
je m² Geschossfläche 17,24 €

Herstellungsbeiträge für die öffentliche Wasserversorgungsanlage Langengern:

je m² Grundstücksfläche 0,98 €
je m² Geschossfläche 5,43 €

Kanalgebühren:

Schmutzwasser 1,87 € je m³
Niederschlagswasser 0,29 €/m²

Wassergebühren (Langengern):

3,70 € je m³ Wasser (keine Grundgebühr)

Hundesteuer:

für den 1. Hund 40,00 €
für den 2. Hund 60,00 €

Bestattungsgebühren (Waldfriedhof Erdweg):

Doppelgrab (Familiengrab) / 15 Jahre Ruhefrist 930,00 €
Einzelgrab / 15 Jahre Ruhefrist 700,00 €
Kinder- und Urnengrab / 10 Jahre Ruhefrist 470,00 €
Leichenhausbenutzung / inkl. Reinigung 40,00 €