Der Ausbau und die Elektrifizierung der S-Bahn-Linie A Dachau - Altomünster (nun: S 2) ist abgeschlossen. Die Züge verkehren in den Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt.


 

In der Gemeinde Erdweg wurde eine der größte Baumaßnahme durchgeführt.

Eine kurze Beschreibung über die durchgeführten Baumaßnahmen im Gemeindebereich Erdweg:


 

 

 - Kreuzungsbahnhof Erdweg mit Bahnunterführung und Rampen; im Zuge dieser Baumaßnahme musste auch eine neue Glonnbrücke errichtet werden. Zudem wurde die Hans-Wölfl-Straße bis hin zur Ostenstraße ausgebaut (inklusiv   Kanalbau und Errichtung einer Straßenbeleuchtungsanlage in der Hans-Wöfl-Straße). Ein Geh- und Radweg von der Ostenstraße bis hin zum Kreuzungsbahnhof wurde zudem errichtet. Die Planungen zur Errichtung eines P+R-Platzes 
sowie B+R-Platzes laufen; Die Bahnhofsstraße wird in den kommenden Jahren ausgebaut (mit der Kanalbaumaßnahme wird noch im Jahr 2015 begonnen).


 

 

- Schließung Bahnübergang Rabl in Erdweg; neuer Durchgang an der Ostenstraße in Erdweg


 

 

- Neubau der denkmalgeschützten Brücke am Petersberg


 

 

 

 

- Ausbau des Bahnübergangs am Moosfeldweg in Kleinberghofen


 

 

 

 

- Bahnübergang St.-Martin-Straße in Kleinberghofen mit Errichtung einer Fußgängerbrücke


 

 

- Einbau von Durchlässen (insbesondere Verlegung von Leerrohren)


 

Bitte klicken Sie hier um die aktuellen Fahrpläne der S 2 von Altomünster nach München zu erhalten:

 

Altomünster - München

 

München - Altomünster

 

Aktuelle Fahrpläne erhalten Sie auch in Papierform im Bürgerbüro Erdweg.